Project Description

Auf ihrem Konzeptalbum from INNER CITIES verbindet die Pianistin und Akkordeonistin Dorrit Bauerecker aktuelle Musik zeitgenössischer Komponisten aus drei Generationen. Drei Klavierstücke aus Alvin Currans Zyklus „Inner Cities“ bilden das programmatische Gerüst, um das sich Kompositionen für Akkordeon gruppieren und auf die „Inner Cities“, direkt oder indirekt, reagieren. Poetische Reflexionen und hintersinniger Humor, latente Melancholie und verspielte Virtuosität verweben sich zu einem Kaleidoskop der Stimmungen und Gefühle.

Ausschnitte aus Werken von:
Manos Tsangaris: Beiläufige Miniaturen: Viscum Album I-VII (für Akkordeon)
Oxana Omelchuk: Widmungen an die verborgenen Empfänger 1-5 (für Akkordeon und Zuspiel)
Alvin Curran: INNER CITIES 3, 5, 9 (für Klavier & Toy Piano)
Simon Rummel: Melodiestudie (für Akkordeon und Sinustöne)

DORRIT BAUERECKER
Klavier, Akkordeon, Toy Piano
Edition Kaleidos, KAL 6336-2

Merken

Project Details

Skills Needed:

Categories:

Project URL:

from INNER CITIES