Edition Kaleidos

In der Edition Kaleidos werden sowohl bekannte als auch bislang wenig beachtete Werke der klassisch-romantischen Literatur sowie Kompositionen des 20. Jahrhunderts und der Avantgarde veröffentlicht. Die Künstler erarbeiten gemeinsam mit dem Produzenten konzeptionelle Programme bei gleichzeitig hohem Repertoirewert. Damit stellen sie die Werke und deren Urheber in den Vordergrund und fungieren im besten Sinne als „künstlerische Interpreten“.