Kaleidos media & arts

Feldbauerschaft 65
48356 Nordwalde

Phone: +49 (0) 2573 66 20 05

Fax: +49 (0) 2573 66 20 12

Web: www.musik-kunst-medien.de

Kaleidos media & arts

Wir bieten hochwertige Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen Musik, Kunst & Medien! Unser Schwerpunkt liegt in der Konzeption und Umsetzung von (multi-)medialen Projekten im künstlerischen Bereich. Unsere Kunden sind Musiker, Künstler, Agenturen und Veranstalter u.a.

Walter Wachsmuth (1882–1964)

12.06.2017|

Eine musikalische Soirée im Salon – Charakterstücke für Violine und Klavier
Salonmusik im besten Sinne von einem (fast) vergessenen Komponisten: Im Geiste der Spätromantik schrieb Walter Wachsmuth (1882–1964) Charakterstücke für Violine und Klavier. Unsere Neuveröffentlichung im Juni 2017 präsentiert ein Programm für Freunde der Salonmusik – hier erstmals eingespielt von der in Kasachstan geborenen Violinistin Julia […]

CD-Kritik zu „from INNER CITIES“

28.05.2017|

Contemporary music for piano, accordion and toy piano
„Neue Musik ist oft genug hermetisch und abgehoben? Mitnichten – wenn man auf der neuen CD von Dorrit Bauerecker miterlebt, wie die Kölner Pianistin, Akkordeonistin und Performerin, kluge Dramaturgien aufbaut. Diesen Eindruck suggeriert schon die Cover-Optik: Ihre Werkzeuge sind Akkordeon und Konzertflügel, der gerne auch mal „auseinandergenommen“ wird […]

„Papas sind sehr unterschiedlich“ nominiert für den Medienpreis LEOPOLD

01.05.2017|

Medienpreis LEOPOLD
Unsere CD „Papas sind sehr unterschiedlich“ mit Musik auf Texte der Schriftstellerin Christine Nöstlinger wurde jüngst nominiert für den Medienpreis LEOPOLD 2017/18. Damit ist der Sprung auf die Empfehlungsliste „Gute Musik für Kinder“ bereits sicher gelungen! Dank und Glückwunsch an das duo pianoworte für ihr wunderbares CD-Projekt! Weitere Informationen zum Medienpreis sowie die gesamte […]

CD-TIPP bei BR Klassik

23.04.2017|

„from INNER CITIES“
Bereits zwei Wochen nach Erscheinen unserer CD „from INNER CITIES“ (Dorrit Bauerecker, Piano & Akkordeon) wurde das Album bei BR Klassik in einem CD-Tipp besprochen; und dazu noch durchweg positiv: „Wenn sich schlichte Melodien ohne Vorwarnung ins Schrille verschieben und Lyrisches von jetzt auf gleich in Wildes kippt, dann geht das entweder total […]

from INNER CITIES

07.04.2017|

Konzeptalbum von Dorrit Bauerecker
Mit einem ambitionierten Debut-Album begrüßen wir den Frühling in diesem Jahr: Unsere CD-Neuveröffentlichung in der Edition Kaleidos präsentiert eine anspruchsvolle Co-Produktion mit dem WDR!

Auf ihrem Konzeptalbum from INNER CITIES verbindet die Pianistin und Akkordeonistin Dorrit Bauerecker aktuelle Musik zeitgenössischer Komponisten aus drei Generationen. Drei Klavierstücke aus Alvin Currans Zyklus „Inner Cities“ bilden […]

Nominierung für den Listeners Choice Award

06.03.2017|

„The Listeners Choice Award“
Unser in 2016 erschienenes Album „Schubert & Schumann“ (Morgenstern Trio) wurde nominiert für den „Listeners Choice Award“ der amerikanischen „Cello Foundation“! Die Stimmabgabe erfolgt denkbar einfach über ein Formular durch Eingabe einer Email-Adresse auf der Seite der Cello Foundation: http://www.violoncellofoundation.org/fifthlistenerschoiceaward.html (seine Stimme abgeben kann jeder, der eine Email-Adresse besitzt).

Weitere alle Informationen zum […]

Kinder besprechen unsere Nöstlinger-CD

18.01.2017|

„Papas sind sehr unterschiedlich“
Eine erfrischend kindgerechte Besprechung unserer CD „Papas sind sehr unterschiedlich“ gab es am 18. Januar 2017 in der Sendung „Kakadu“ auf Deutschlandradio Kultur. Dort übernahmen weigehend Kinder die kritischen Anmerkungen zur Musik und den Texten Christine Nöstlingers. So bemerkt ein Kind gleich zu Beginn „Ich finde den Anfang richtig gut, weil in […]

Sonatas & Intermezzi als Download erhältlich

04.01.2017|

Streaming & Download

Unsere CD-Veröffentlichung aus dem Sommer letzten Jahres „Sonatas & Intermezzi“ des Komponisten und Pianisten Martin Schmalz ist ab sofort als Download und Streaming auf allen bekannten Internetportalen (iTunes, Spotify usw.) erhältlich.

Mehr Informationen zum Tonträger finden Sie hier.

Neue Rezensionen zur Nöstlinger-CD

17.12.2016|

„Kunst des Melodrams“
Bereits mehrere sehr gute Kritiken bekommt unsere Neuerscheinung aus der Edition KinderKlassik „Papas sind sehr unterschiedlich“.

So schreibt beispielweise Christoph Schulte im Walde in der WN: „Eine inspiriert erschaffene, dann auch beim Hören inspirierende Klangwelt, die ganz nah dran ist an der Botschaft der Texte und diese kraftvoll unterstreicht.“

Und Ralf Döring bemerkt in der […]

Vinorosso unterwegs

02.12.2016|

ensemble vinorosso

Unsere letzte CD-Neuerscheinung in diesem Jahr ist die mittlerweile 4. Kaleidos-CD des international besetzten Weltmusikorchesters ensemble vinrosso. Unter dem Titel „unterwegs“ präsentiert das Ensemble neue Melodien und farbige Arrangements – Vinorosso spannt einen weiten Bogen vom Mittelmeer bis zur Schwarzmeer-Region! Instrumentale wie musikalische Grenzüberschreitungen bilden das Motto dieser Einspielungen, die ihre Kraft aus […]