Rezension auf Klassik-Heute

„Eine der ganz wichtigen Publikationen diesen Jahres“

Eine sehr gute erste Rezension bekommt unsere Neuveröffentlichung „Schumann & Schubert“ auf den Seiten des Online-Musikmagazins Klassik-Heute.de. Dr. Michael B. Weiß empfiehlt die vom Morgenstern Trio vorgelegte CD als eine der „ganz wichtigen Publikationen diesen Jahres“ und lobt neben der Perfektion des Zusammenspiels besonders die präzise Artikulation und die ausgewogene Balance der Künstler. „Was diese Produktion jedoch über dieses ebenso transparente wie mitteilungsstarke Spiel ungemein auszeichnet, ist, dass die drei Musiker wirklich den Mut haben, die unerhörten Traumgesichte Schumanns voll auszuformulieren: Besonders die Durchführung des Kopfsatzes und der langsame Satz lassen ganz klar zu Tage treten, dass der Komponist sich schon auf dem Weg zu seiner radikal innigen, manchmal zugegeben rätselhaften Spätzeit befindet. So gerät diejenige Passage in der Durchführung, die sul ponticello, also am Steg auszuführen ist, geradezu magisch; es entspinnt sich eine avantgardistische Traumszene ohnegleichen.

Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität: 8
Gesamteindruck: 10

Lesen Sie hier die ganze Rezension auf Klassik-Heute.de!

Mehr Informationen zum Tonträger finden Sie hier.

04.04.2016|Kategorien: News, Rezension|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar