„Mitreißendes Erlebnis“

Eine sehr positive Rezension erhielt unsere aktuelle CD (VOL. 5) aus der Reihe „Mit Bach durchs Jahr“ bereits am 11. Juni auf den Online-Seiten des Musikmagazins RONDO. Michael Wersin betont in seiner Kritik den Interpretationsstil Zündorfs, geprägt vom „Willen zu einer möglichst eindringlichen Musikvermittlung“ und lobt ebenfalls das Konzept der CD-Reihe, die (Bachschen) „liturgischen Orgelwerke mit konzertanten Werken dieser Gattung zu kombinieren“. Sein Urteil zur Toccata F-Dur: ein „mitreißendes Erlebnis“. Michael Wersin:

„Das gesamte Programm lebt im Übrigen von Zündorfs sportlichen Tempi bei gleichzeitig markanter Artikulation: Schon die einleitende Toccata wird dadurch zum mitreißenden Erlebnis. Hervorstechendes Merkmal der Kompetenz Zündorfs in Verbindung mit einer stets zu spürenden tiefen Zuneigung zum Repertoire ist auch der organische Umgang mit verzierten Cantus firmi in den Choralvorspielen: Bachs Diminutionen erweisen sich stets als hochsensibles Ausdrucksmittel von unmittelbar sprechender Qualität und verweisen zurück auf die den Liedern zugrundeliegenden Texte.“

Lesen Sie hier die ganze Rezension auf Rondomagazin.de!

Mehr Informationen zum Tonträger finden Sie hier.