Katalog

Hier finden Sie alle Tonträger in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung.
Für eine andere Sortierung nutzen Sie bitte die folgenden Auswahllisten …

  • Carsten Zündorf

    Dritter Theil der Clavier Übung

    24,90 
    Mit Bachs „Drittem Theil der Clavier Übung“ widmet sich Carsten Zündorf einem Meilenstein barocker Orgelmusik. Die 1739 erschienene Sammlung verschiedener Choralbearbeitungen gilt als eine der wichtigsten musikalischen Deutungen von Theologie und Liedern Martin Luthers durch Johann Sebastian Bach. Mit der Flentrop-Orgel in St. Marien (Osnabrück) steht Carsten Zündorf dabei ein überaus klangschönes und für dieses Werk ideales Instrument zur Verfügung. Pressestimme: "Instrument, Interpret, Musik und Raum bilden eine absolut stimmige Einheit."
  • Das Morgenstern Trio auf LP! Beethovens Motto „Durch Nacht zum Licht“ wird hier auf das Eindrücklichste umgesetzt: Vom aufwühlenden d-Moll des Eröffnungssatzes bis zum triumphierend-strahlenden D-Dur im Finale erstreckt sich der musikalische Bogen. Eine beeindruckende Interpretation dieses berühmten Werkes mit kammermusikalischer Leidenschaft und technischer Perfektion.
  • Regina Reiter & Danlin Felix Sheng

    BITTERSWEET

    17,90 
    In ihrem Programm „Bittersweet“ favorisieren die Saxophonistin Regina Reiter und ihr Klavierpartner Danlin Felix Sheng Werke von Komponisten, die während der NS-Diktatur als verfemt galten. Der düstere Schatten der Geschichte lastet auf diesen Werken, so lyrisch und schön sie auch klingen mögen. Es ist ein Cocktail aus Bitterkeit und Süße, der gleichermaßen Herz und Ohr berührt.
  • Malion Quartett

    Beethoven – Widmann – Brahms

    17,90 
    Das Streichquartett sei die „Königsdisziplin der Kammermusik“, heißt es oft. Und in der Tat war und ist der vierstimmige Satz gleichberechtigter Stimmen eine Herausforderung. Für Beethoven, für Brahms und auch für Widmann. Auf ihrer Debüt-CD bei KALEIDOS präsentiert das mehrfach preisgekrönte Malion Quartett „erste Streichquartette“ dieser Komponisten aus der Zeit der Klassik, Romantik und der Moderne.
  • Katharina Deserno

    DESERNO plays DINESCU

    17,90 
    Die Suche nach der individuellen Eigenart jedes Instrumentes, nach neuen Klangfarben und Erkundung verschiedener Register stehen im Fokus des künstlerischen Schaffens der rumänischen Komponistin Violeta Dinescu und prägen die vorliegende CD. Mit viel Fantasie und Gespür für die komplexe Klangsprache, einer unbändigen Spiellust und virtuoser Technik erkundet die Cellistin Katharina Deserno die außergewöhnlichen Klangräume der Partituren.
  • Elene Gvritishvili & Alexey Pudinov

    Silent Songs

    17,90 
    Silent Songs – die faszinierende Liedsammlung des bedeutenden ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov – verzaubert in einer neuen, beeindruckenden Interpretation durch ihre unvergleichliche Atmosphäre der Stille. Elene Gvritishvili und Alexey Pudinov zelebrieren mit ihrer Auswahl der Stillen Lieder die subtile Schönheit der Musik, die kontemplative Lyrik und den Klang ihrer Worte.
Nach oben