Katalog

Hier finden Sie alle Tonträger in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung.
Für eine andere Sortierung nutzen Sie bitte die folgenden Auswahllisten …

  • Katharina Deserno & Nenad Lečić

    Grechaninov & Rachmaninov

    17,90 
    Katharina Deserno und Nenad Lecic überzeugen auf ihrer dritten gemeinsamen CD mit Perlen spätromantischer Musik für Violoncello und Klavier. Auf ihrem „russischen“ Album treffen zwei berühmte Kompositionen Rachmaninoffs auf ganz unterschiedliche Meisterwerke seines Zeitgenossen Alexander Gretchaninoff. Dramatische Kontraste, Poesie, Empfindungsreichtum und musikalische Dichte erwarten den Hörer…
  • ensemble vinorosso

    Unterwegs

    17,90 
    „Unterwegs“… mit neuen Melodien und farbigen Arrangements – Vinorosso spannt einen weiten Bogen vom Mittelmeer bis zur Schwarzmeer-Region! Instrumentale wie musikalische Grenzüberschreitungen bilden das Motto dieser Einspielungen, die ihre Kraft aus der Vielfalt lebendiger Musikkulturen und -traditionen schöpfen.
  • Joanna Sachryn & Paul Rivinius

    Hiller – Urspruch

    17,90 
    FORGOTTEN TREASURES Mit der Ersteinspielung der Cellosonaten von Ferdinand Hiller und Anton Urspruch präsentieren Joanna Sachryn und Paul Rivinius eine kostbare Entdeckung mit hohem Repertoirewert. Es sind wertvolle Schätze dieser (zu ihrer Zeit) hoch geachteten Komponisten – Perlen aus vergessenen Schatzkästchen der Romantik, die mit dieser Einspielung wieder jene Aufmerksamkeit erfahren, die ihnen einst zuteilwurde.
  • Katharina Deserno

    Suites & Roses

    17,90 
    Auf ihrem Solo-Album „Suites & Roses“ verbindet die Cellistin Katharina Deserno Werke der rumänischen Komponistin Violeta Dinescu mit zwei der berühmten Cello-Suiten von Johann Sebastian Bach. Aus der Perspektive einer expressiv-poetischen, kommentierenden und zugleich eigenständigen Moderne entsteht so ein komplexes Bild, in dem sich zwei sehr unterschiedliche Klangsprachen begegnen und auf subtile Art ergänzen. Ein reifes Programm von großer Schönheit!
  • Jörg Schade / Andreas N. Tarkmann

    Krach mit Bach

    12,90 
    „Geisterstunde“ im Musikzimmer des kleinen Schlossmuseums … Da entdeckt die Museumsführerin Constanze bei einer nächtlichen Führung die beiden Komponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. Seit mehr als 250 Jahren fechten die kreativen Geister offensichtlich jede Nacht für eine Stunde einen heftigen Streit miteinander aus: Wer war denn nun der bessere Komponist? Constanze versucht die beiden musikalischen Streithähne zu versöhnen... Ein musikalisches Kammerspiel "zur Geisterstunde" mit Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Pressestimme: "Kein bisschen angestaubt, sondern aufregend frisch."
  • duo pianoworte

    Till Eulenspiegel und Hans Huckebein

    12,90 
    Seit 25 Jahren ist die poesievolle Verschmelzung von Wort und Musik das Markenzeichen des duo pianoworte. Zu ihrem Jubiläum präsentieren der Pianist Bernd-Christian Schulze und der Erzähler Helmut Thiele heitere, zuweilen tiefgründige Bilder- und Reimgeschichten von Wilhelm Busch auf eine kreative und unvergleichliche Weise. Die vorliegende Doppel-CD verspricht Kindern und Erwachsenen spannende Hörerlebnisse und begeistert mit origineller Musik zu weiteren Klassikern: Die schönsten Geschichten von Till Eulenspiegel im Bienenkorb bis zur versenkten Glocke der Schildbürger. Und außerdem erfährt man in frechen Raps mit dem Nachwuchschor des Mädchenchores Hannover, was eigentlich hinter der Dummheit der Schildbürger steckt. »Klangzauber in Wort und Musik, spannend und voller Poesie.« (Kultur-Spiegel)
Nach oben