Katharina Deserno

Suites & Roses

Auf Lager

Auf ihrem Solo-Album „Suites & Roses“ verbindet die Cellistin Katharina Deserno Werke der rumänischen Komponistin Violeta Dinescu mit zwei der berühmten Cello-Suiten von Johann Sebastian Bach. Aus der Perspektive einer expressiv-poetischen, kommentierenden und zugleich eigenständigen Moderne entsteht so ein komplexes Bild, in dem sich zwei sehr unterschiedliche Klangsprachen begegnen und auf subtile Art ergänzen. Ein reifes Programm von großer Schönheit!

 

Release: 09/2019, CD-Audio, ProfilePac 4-stg., 32-stg. Booklet (de, en)
Artikelnummer: KAL 6344-2 Kategorie: Schlüsselwort:

17,90 

Lieferzeit: ca. 2–4 Werktage *

Auf Lager

Beschreibung

Suites & Roses
Werke für Violoncello solo

Katharina Deserno – Cello

Mit dem 2012 vollendeten Zyklus „Sieben Rosen“ beginnt Katharina Deserno ihr Programm – ein Werk, das sich auf das gleichnamige Liebesgedicht von Bertolt Brecht bezieht und mit jedem seiner sieben Sätze einen individuellen Charakter (der sieben Rosen) offenbart. In der bildlichen Vorstellung von Katharina Deserno „ranken sich die Rosen um diese kostbaren Suiten wie um einen verwunschenen Schatz“.

Von diesen „kostbaren Suiten“ von Johann Sebastian Bach wählte die Cellistin für ihr Programm die ersten beiden Suiten für Violoncello in G-Dur und d-Moll aus; zwei im Charakter sehr unterschiedliche Suiten, die in dieser Einspielung jedoch nicht aufeinanderfolgen, sondern die sog. „Kleine Suite“ von Violeta Dinescu (komponiert 2018 für Katharina Deserno) gewissermaßen umrahmen. Das in Bachs Cello-Suiten hervorstechende Merkmal von strukturierter Klangsinnlichkeit und dem Moment des Tänzerischen findet in Violeta Dinescus Musik sein Pendant in sachten tänzerischen Elementen, die vor allem an gestische Dimensionen und seelische Regungen appellieren, sich aber in latentem Rückbezug auf rumänische Volksmusik auch der Idee des Tanzes annähern.

Das Programm endet mit Violeta Dinescus „Abendandacht“ – ein Werk, das in seiner Klanglichkeit und Struktur ans Spirituelle gemahnt, an Momente der Stille und des Trostes, in Erwartung des Einbruchs der Nacht. Für die Interpretin Katharina Deserno, die das Werk 2015 uraufgeführt hat, ist die „Abendandacht Ausgangspunkt und Quelle der CD.“

CD-Programm

 VIOLETA DINESCU (*1953): Sieben Rosen (2014/2018)
 JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750): Suite Nr. 1 G-Dur BWV 1007
 VIOLETA DINESCU: Kleine Suite (2018)
 JOHANN SEBASTIAN BACH: Suite Nr. 2 d-Moll BWV 1008
 VIOLETA DINESCU: Abendandacht (1985/2018)
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  

Pressestimmen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Suites & Roses“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen... Ok, verstanden!