• Sale!

    Monika Eder & Bernd Grußendorf

    Hugo Wolf

    14,90 
    Außergewöhnliche Einspielung der selten zu hörenden Lieder aus dem Spanischen Liederbuch von Hugo Wolf. Monika Eder und Bernd Grußendorf zelebrieren die hohe Kunst der Lied-Interpretation mit feinfühligem Gespür für eine hochgradig eigensinnige und überwältigende Tonsprache des Komponisten. Ein Muss für jeden Kunstlied-Liebhaber!
  • Carlos Johnson & Rieko Yoshizumi

    Huella

    17,90 
    Südamerikanische Kammermusik „Huella“ (Spur) eröffnet eindrucksvolle Einblicke in den Reichtum südamerikanischer Kunstmusik. Die von Carlos Johnson und Rieko Yoshizumi zusammengestellte Kammermusik für Violine und Klavier erzählt von Ländern und Menschen, ihrer Authentizität und Lebensfreude – ein farbenreiches Spiel südamerikanischer Musikkultur, innovativ und voll von neuer Energie!
  • Katharina Deserno & Nenad Lečić

    Hommage à Clara Schumann

    17,90 
    Komponistinnen im Spiegel der Zeit Debut-CD der Cellistin Katharina Deserno mit Werken von Komponistinnen des 19. Jahrhunderts bis zur zeitgenössischen Moderne. Pressestimmen: "So hervorragende Kammermusikaufnahmen hört man nicht alle Tage"; "Großartige Werke allererster Qualität."; "...klangschönes und perfektes Zusammenspiel!"; "Klanglich ist diese Produktion eine echte Offenbarung..."
  • Joanna Sachryn & Paul Rivinius

    Hiller – Urspruch

    17,90 
    FORGOTTEN TREASURES Mit der Ersteinspielung der Cellosonaten von Ferdinand Hiller und Anton Urspruch präsentieren Joanna Sachryn und Paul Rivinius eine kostbare Entdeckung mit hohem Repertoirewert. Es sind wertvolle Schätze dieser (zu ihrer Zeit) hoch geachteten Komponisten – Perlen aus vergessenen Schatzkästchen der Romantik, die mit dieser Einspielung wieder jene Aufmerksamkeit erfahren, die ihnen einst zuteilwurde.
  • Jörg Schade / Andreas N. Tarkmann

    Herr Buffo und der Notendieb

    12,90 
    Ein Musikkrimi von Jörg Schade für Kinder ab 6 Jahren Antonio Buffo ist ein Musiktüftler, der gemeinsam mit seinem „musikalischen Spitzenteam“ kleine Stücke komponiert und Noten repariert. Ging vielleicht eine Melodie verloren oder zerbrach unabsichtlich eine Note? Herr Buffo und seine vier Musiker lösen kleine und große Probleme im Handumdrehen... Ein Hörspiel mit Musik von Ludwig v. Beethoven, Albert Lortzing, Robert Schumann, Bedřich Smetana, Claude Debussy, Scott Joplin und Andreas N. Tarkmann (u.a.)
  • Nicht auf Lager

    duo pianoworte

    Grimms Märchen

    12,90 
    erzählt in Wort und Musik für kleine und große Ohren Das mehrfach preisgekrönte duo pianoworte (Klavier & Rezitation) präsentiert neue Vertonungen von ausgewählten Märchen der Brüder Grimm. Dabei verschmelzen Worte und Musik zu einem poetischen Klangabenteuer, das zum Teil gemeinsam mit Kindern im Grundschulalter spielerisch gestaltet wurde. (Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren) Pressestimmen: "... originell, ansprechend und extrem gut gemacht" – "Die erstklassigen, einfühlsamen und abwechslungsreichen Interpretationen sind beeindruckend" – "Eine Art Gesamtkunstwerk"
  • Katharina Deserno & Nenad Lečić

    Grechaninov & Rachmaninov

    17,90 
    Katharina Deserno und Nenad Lecic überzeugen auf ihrer dritten gemeinsamen CD mit Perlen spätromantischer Musik für Violoncello und Klavier. Auf ihrem „russischen“ Album treffen zwei berühmte Kompositionen Rachmaninoffs auf ganz unterschiedliche Meisterwerke seines Zeitgenossen Alexander Gretchaninoff. Dramatische Kontraste, Poesie, Empfindungsreichtum und musikalische Dichte erwarten den Hörer…
  • Nicht auf Lager

    ensemble vinorosso

    Global Players

    17,90 
    Vinorosso & Friends... Erleben Sie ein um neue Instrumente erweitertes Orchester und ein vielseitiges Programm mit Musik vom "Orient und Occident"! Pressestimme: "Großes Kino im wahrsten Sinne des Wortes..."
  • Katharina Deserno & Nenad Lečić

    Fugenbrücke

    17,90 
    Werke für Violoncello und Klavier von Konrad Lang & Ludwig van Beethoven Erleben Sie eine ambitionierte Einspielung mit einer besonderen "(Fugen-) Gegenüberstellung" und weiteren bisher unveröffentlichten Werken des Komponisten Konrad Lang. Pressestimmen: "Das ist beachtliche, tolle Musik, die wir hier vorfinden." – „Fugenbrücke ist eine verdammt spannende Angelegenheit." – "...eine der schmackhaftesten Mischungen Neuer Musik..."
  • Dorrit Bauerecker

    from INNER CITIES

    17,90 
    Aktuelle Musik für Klavier, Akkordeon und Toy Piano Auf ihrem Konzeptalbum from INNER CITIES verbindet die Pianistin und Akkordeonistin Dorrit Bauerecker aktuelle Musik zeitgenössischer Komponisten aus drei Generationen. Drei Klavierstücke aus Alvin Currans Zyklus „Inner Cities“ bilden das programmatische Gerüst, um das sich Kompositionen für Akkordeon gruppieren und auf die „Inner Cities“, direkt oder indirekt, reagieren. Poetische Reflexionen und hintersinniger Humor, latente Melancholie und verspielte Virtuosität verweben sich zu einem Kaleidoskop der Stimmungen und Gefühle.
  • TWO4PIANO

    Evocation of Dance

    17,90 
    Kontrast- und klangfarbenreich, rhythmisch rasant und komplex! Auf ihrer Debut-CD begeistern die beiden jungen Pianisten Katerina Moskaleva und Alexey Pudinov mit Werken für zwei Klaviere, die sich dem Tanz und dem Rhythmus widmen. Mit einer eleganten Virtuosität, der mitreißenden Spielfreude und ihrem rhythmischen Drive überzeugt TWO4PIANO auf ganzer Linie. Und so wirken die Klangwelten dieser Einspielung wie eine „Beschwörung des Tanzes“ (EVOCATION OF DANCE). Pressestimme: "Elegant virtuos und einfühlsam nostalgisch."  
  • Sibylla Rubens & Carl-Martin Buttgereit

    Erwartung

    17,90 
    Lieder von Anton Urspruch, Joachim Raff & Franz Liszt. Mit der Ersteinspielung der Rosenlieder op. 5 und anderen ausgewählten Liedern von Anton Urspruch zeigt diese CD die reiche und originelle Phantasie im Liedschaffen des (wiederentdeckten) Frankfurter Komponisten. Es sind bezaubernde Miniaturen, jede einzelne mit ihrem eigenen poetischen Charme. Sibylla Rubens und Carl-Martin Buttgereit spüren dieser berührenden musikalischen Poesie mit größter Intuition und Expressivität nach. Pressestimme: "Sibylla Rubens feiner Sopran ist wendig und munter wie der Schmetterling in diesem Lied..."
  • Nicht auf Lager

    Marienkantorei Osnabrück, Carsten Zündorf

    Ein König hat Geburtstag

    12,90 
    Bachs Weihnachtsoratorium in einer Fassung für Kinder – eine musikalische Erzählung der Weihnachtsgeschichte für Kinder und Erwachsene. Marienkantorei Osnabrück, Concerto con Anima, Carsten Zündorf & Solisten. Pressestimme: "...Bachs Weihnachtsoratorium ist in dieser Version längst nicht nur etwas für Kinder."
  • Chihiro Masaki & Reiko Nagai

    Duo La Lueur

    14,90 
    Von Brahms bis Piazzolla – Klaviermusik zu vier Händen. Mit ihrer Debut-CD "Duo La Lueur" in der Edition Portrait zeigen die zwei japanischen Pianistinnen, dass die vierhändige Klavierliteratur mehr ist als bloße Tastenakrobatik... Pressestimmen: "Zwei herausragend begabte Pianistinnen..."; "Selten ist Gabriel Fauré bei seinem einzigen vierhändigen Werk so einfühlsam interpretiert worden."
  • Carsten Zündorf

    Dritter Theil der Clavier Übung

    24,90 
    Mit Bachs „Drittem Theil der Clavier Übung“ widmet sich Carsten Zündorf einem Meilenstein barocker Orgelmusik. Die 1739 erschienene Sammlung verschiedener Choralbearbeitungen gilt als eine der wichtigsten musikalischen Deutungen von Theologie und Liedern Martin Luthers durch Johann Sebastian Bach. Mit der Flentrop-Orgel in St. Marien (Osnabrück) steht Carsten Zündorf dabei ein überaus klangschönes und für dieses Werk ideales Instrument zur Verfügung. Pressestimme: "Instrument, Interpret, Musik und Raum bilden eine absolut stimmige Einheit."
  • Viktor Ullmann: Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke +Anton Arensky: Drei Melodeclamationen op.68 (Weltersteinspielung) Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke von Viktor Ullmann gilt als einer der bedeutendsten Beiträge zur Kunstform des Melodrams. In einer neuen, beeindruckenden Interpretation des Werkes sowie mit der Weltersteinspielung der Drei Melodeclamationen op. 68 von Anton Arensky erweist sich das mehrfach preisgekrönte duo pianoworte als ideale Besetzung für diese hochpoetische „sprechende“ Musik. Pressestimme: "Eine faszinierende Mischung aus Rezitation und Musik"
  • Marienkantorei Osnabrück, Carsten Zündorf

    Die letzten Dinge

    17,90 
    Oratorium von Louis Spohr – Beeindruckende Live-Aufnahme dieses selten zu hörenden Oratoriums mit der Marienkantorei Osnabrück unter der Leitung von Carsten Zündorf. Pressestimme: "Zündorf haucht dem Oratorium Leben ein... Klare Kaufempfehlung!"
  • Trio Songuina & Henning Freiberg

    Der Zwölf-Elf hebt die linke Hand

    17,90 
    Musikalisch-literarische Begegnungen Das Kammermusikensemble Trio Songuina (Sopran, Flöte, Klavier) und der Sprecher Henning Freiberg präsentieren ein spannendes Programm mit einer gelungenen Mischung aus Wort und Musik. Von „absurd-sonderlich“ bis „verschroben-sachlich“ – ein vielschichtiges Hörerlebnis!

Titel

Nach oben