• duo pianoworte, Knabenchor Hannover

    Christine Nöstlinger: Papas sind sehr unterschiedlich

    12,90 
    Erzählungen und Gedichte in Wort und Musik Zum 80. Geburtstag von Christine Nöstlinger – eine der profiliertesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen im deutschen Sprachraum – verwirklicht das duo pianoworte, gemeinsam mit Mitgliedern des Knabenchores Hannover ein Musikprojekt der besonderen Art: In Zusammenarbeit mit den Komponisten Gerhard Gemke, Stefan Esser, Dominik J. Dieterle und Andreas Gömmel entstanden zeitgemäße Vertonungen von Prosa- und Lyriktexten der berühmten Schriftstellerin – eine Hommage an Christine Nöstlinger von Kindern und Künstlern in Wort und Musik. Pressestimmen: "Ein warmes, wunderbar beredtes Geschenk!"; "Eine inspiriert erschaffene, dann auch beim Hören inspirierende Klangwelt..." Medienpreis LEOPOLD "Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen" Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik
  • Carsten Zündorf

    Mit Bach durchs Jahr – VOL. VI

    12,90 
    Orgelmusik von Johann Sebastian Bach zu den Kirchenjahreszeiten VOL. VI – Ende des Kirchenjahres. Die letzte CD der insgesamt sechs Tonträger der Reihe "Mit Bach durchs Jahr" präsentiert Orgelmusik von J. S. Bach zum "Ende des Kirchenjahres". Jede der Einspielungen wird von einem der großen Präludien und Fugen Bachs umrahmt, das charakterlich und tonartlich zu den Chorälen der betreffenden Kirchenjahreszeit passend ausgewählt wurde. Pressestimme: "Bach an dieser Orgel und mit diesem Interpreten kann man eigentlich nicht genug hören."
  • Jörg Schade / Andreas N. Tarkmann

    Krach mit Bach

    12,90 
    „Geisterstunde“ im Musikzimmer des kleinen Schlossmuseums … Da entdeckt die Museumsführerin Constanze bei einer nächtlichen Führung die beiden Komponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. Seit mehr als 250 Jahren fechten die kreativen Geister offensichtlich jede Nacht für eine Stunde einen heftigen Streit miteinander aus: Wer war denn nun der bessere Komponist? Constanze versucht die beiden musikalischen Streithähne zu versöhnen... Ein musikalisches Kammerspiel "zur Geisterstunde" mit Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Pressestimme: "Kein bisschen angestaubt, sondern aufregend frisch."
  • duo pianoworte & Mädchenchor Hannover

    Paul Maar – BUNTERKUNT

    12,90 
    Auf seiner neuen CD "Bunterkunt" für junge und junggebliebene Hörer*innen verzaubert das duo pianoworte mit einer originellen Mischung aus Sprache, Musik und Klangeffekten. Zu hören sind Geschichten und Gedichte des bekannten Kinderbuchautors Paul Maar, die in ganz unterschiedlichen Vertonungen der Komponisten Andreas N. Tarkmann, Gerhard Gemke, Stefan Esser und Dominik J. Dieterle interpretiert werden. Die klangliche Farbpalette wird dabei durch den Mädchenchor Hannover erweitert, der in unterschiedlichen Besetzungen absurd-humorvolle Verse des Autors zum Klingen bringt. „Bunterkunt“ präsentiert mit gesprochenem Text und kreativer Klaviermusik spannende literarische Momente und entführt dabei in überraschende Klangwelten.
  • Monika Eder & Bernd Grußendorf

    Hugo Wolf

    17,90  14,90 
    Außergewöhnliche Einspielung der selten zu hörenden Lieder aus dem Spanischen Liederbuch von Hugo Wolf. Monika Eder und Bernd Grußendorf zelebrieren die hohe Kunst der Lied-Interpretation mit feinfühligem Gespür für eine hochgradig eigensinnige und überwältigende Tonsprache des Komponisten. Ein Muss für jeden Kunstlied-Liebhaber!
  • Emilie Jaulmes

    Clair de Lune

    14,90 
    Meisterwerke für Harfe
    Mit ihrer zweiten Solo-CD "Clair de Lune" präsentiert die Solo-Harfenistin der Stuttgarter Philharmoniker eine Sammlung ausgewählter Meisterwerke für Harfe. Pressestimmen: "... eine wahre Perle, Labsal für Sentiment und Gehör"; "Technisch brillant und wunderbar ausdrucksvoll..."