• trio con abbandono

    trio con abbandono

    14,90 
    clarinet – accordion – cello! Das trio con abbandono mit der außergewöhnlichen Klangformation von Klarinette, Akkordeon und Cello verbindet auf ihrer zweiten CD unterschiedliche musikalische Genres zu einer spannenden Klangreise: Tango, Czardas, Klezmer und vieles mehr erklingen in eigenen, facettenreichen Arrangements des Trios. Temperamentvoll, besinnlich und charmant – ein virtuoses Portrait dieser drei ausdrucksstarken Musikerinnen! Pressestimme: "Musik, die einfach Spaß macht!"
  • Chihiro Masaki & Reiko Nagai

    Duo La Lueur

    14,90 
    Von Brahms bis Piazzolla – Klaviermusik zu vier Händen. Mit ihrer Debut-CD "Duo La Lueur" in der Edition Portrait zeigen die zwei japanischen Pianistinnen, dass die vierhändige Klavierliteratur mehr ist als bloße Tastenakrobatik... Pressestimmen: "Zwei herausragend begabte Pianistinnen..."; "Selten ist Gabriel Fauré bei seinem einzigen vierhändigen Werk so einfühlsam interpretiert worden."
  • Konzertchor Braunschweig

    Komm, Trost der Welt, du stille Nacht

    17,90  14,90 
    Abend- und Nachtimpressionen in der Musik der Romantik Mit dieser stimmungsvollen Einspielung präsentiert der Konzertchor Braunschweig berühmte und weniger bekannte a-cappella Chorwerke zum Thema Abend und Nacht in der Romantik.
  • Kammerchor Münster

    Requiem

    17,90  14,90 
    Requiem von Erwin E.W. Meier (1937–2007) – Eine Requiem-Vertonung des Detmolder Komponisten Erwin E.W. Meier; mit Monika Eder (Sopran), Jörg-Peter Mittmann (Oboe) und Christiane Alt-Epping (Orgel) | Pressestimme: "Im Ganzen rechtfertigt auch die musikalische Qualität dieser Edition die Neuaufnahme."
  • Emilie Jaulmes

    Moments de harpe

    14,90 
    Harfenmusik aus vier Jahrhunderten Ein musikalisches Portrait der jungen Solo-Harfenistin (Stuttgarter Philharmoniker) Emilie Jaulmes. Werke von Albéniz, Renié, Krumpholtz, Salzedo, Yedid u.a.
  • ensemble vinorosso

    Wirbel

    17,90  14,90 
    Klanglich faszinierend und rhythmisch mitreißend präsentiert sich das internationale ensemble vinorosso mit Klängen vom Balkan, orientalischer Musik und anderen Einflüssen. Ein großartiger "Wirbel" durch die Weltmusik!