• Martin Schmalz

    Sonatas & Intermezzi

    17,90 
    Unter dem Titel „Sonatas & Intermezzi“ findet sich ein repräsentativer Querschnitt des kammermusikalischen Schaffens des jungen Frankfurter Komponisten Martin Schmalz. Auf unterschiedlichste Weise realisiert er hier sein ästhetisches Ideal einer „menschlichen Musik“, die sich mit dem Leben und Wesen des Menschen auseinandersetzt. Konzentrierte Konstruktivität der Musik sowie unmittelbare Klangsinnlichkeit bieten eine gleichermaßen anspruchsvolle wie kontemplative Hörerfahrung.
  • trio con abbandono

    Tango et Nuevo

    17,90 
    Hervorragend gelungenes CD-Debut des "Trio con Abbandono" in der außergewöhnlichen Besetzung (Klarinette, Akkordeon, Cello). Werke von Astor Piazzolla, Jean Françaix, Bernd Hänschke und Georg Katzer Pressestimmen: "Ein Hauch Melancholie"; "Kongeniale Vereinigung von Tango und Neuer Musik"; "Absolut hörenswert..."
  • Katharina Deserno & Nenad Lečić

    Fugenbrücke

    17,90 
    Werke für Violoncello und Klavier von Konrad Lang & Ludwig van Beethoven Erleben Sie eine ambitionierte Einspielung mit einer besonderen "(Fugen-) Gegenüberstellung" und weiteren bisher unveröffentlichten Werken des Komponisten Konrad Lang. Pressestimmen: "Das ist beachtliche, tolle Musik, die wir hier vorfinden." – „Fugenbrücke ist eine verdammt spannende Angelegenheit." – "...eine der schmackhaftesten Mischungen Neuer Musik..."
  • Duo La Lueur, Helmut Thiele

    Der Karneval der Tiere

    12,90  9,90 
    Der Karneval der Tiere (C. Saint-Saëns) – Fassung für Klavier zu vier Händen; umrahmt von einer „tierischen“ Geschichte von H. Eckels Ma mère l'oye (Maurice Ravel) – Suite für Klavier zu vier Händen nach einer Märchensammlung von Charles Perrault Pressestimmen: "Schauspieler Helmut Thiele brilliert..."; "Das schafft Raum zum Träumen..."; "Unbedingt zu empfehlen."
  • Kammerchor Münster

    Requiem

    17,90  14,90 
    Requiem von Erwin E.W. Meier (1937–2007) – Eine Requiem-Vertonung des Detmolder Komponisten Erwin E.W. Meier; mit Monika Eder (Sopran), Jörg-Peter Mittmann (Oboe) und Christiane Alt-Epping (Orgel) | Pressestimme: "Im Ganzen rechtfertigt auch die musikalische Qualität dieser Edition die Neuaufnahme."
  • Trio Songuina & Henning Freiberg

    Der Zwölf-Elf hebt die linke Hand

    17,90 
    Musikalisch-literarische Begegnungen Das Kammermusikensemble Trio Songuina (Sopran, Flöte, Klavier) und der Sprecher Henning Freiberg präsentieren ein spannendes Programm mit einer gelungenen Mischung aus Wort und Musik. Von „absurd-sonderlich“ bis „verschroben-sachlich“ – ein vielschichtiges Hörerlebnis!